Warum Sie Ihr Leben mehr genießen werden, wenn Sie Englisch lernen

In diesem kurzen Motivationsartikel werde ich Ihnen zeigen, warum Sie Ihr Leben mehr genießen werden, wenn Sie Englisch lernen.
Wenn Sie Englisch lernen, werden Sie nicht nur Selbstvertrauen durch den Umgang mit anderen Menschen gewinnen, sondern auch andere Dinge erreichen und Ihre Freizeit genießen, wie Sie es noch nie zuvor getan haben.


Es versteht sich von selbst, dass Sie mit Englischkenntnissen selbstbewusster mit anderen Menschen interagieren und somit Ihre Berufsmöglichkeiten erweitern.
Viele Menschen glauben nicht, dass ihnen das Erlernen der englischen Sprache dabei helfen kann, ihr Leben viel mehr zu genießen.
Sie hören sicher gerne Musik, sehen gerne Filme oder gehen gerne ins Theater. Wenn Sie diese Aktivitäten durch Englisch ergänzen, werden Sie sehen, dass das Leben interessanter und aufregender wird.


Die Vorteile von Englischkenntnissen


Nachstehend finden Sie eine Liste von Freizeitaktivitäten, damit Sie die Vorteile von Englischkenntnissen kennenlernen können:
Es besteht ein großer Unterschied zwischen Filmen in Originalfassung und synchronisierten Filmen.
Wenn Sie sich Filme in ihrer Originalfassung ansehen, werden Sie sicher keine synchronisierten Filme mehr sehen wollen. Alle berühmten Bücher sind in englischer Sprache geschrieben oder ins Englische übersetzt worden.


Es gibt eine Menge großartiger Bücher für jeden Geschmack, die es wert sind, in ihrer Originalsprache gelesen zu werden: von Klassikern wie Hamlet bis hin zu aktuellen Hits wie den Harry-Potter-Büchern.
Ein Großteil der Musik der Welt ist nur auf Englisch erhältlich. Von Madonna und Britney Spears bis hin zu Justin Timberlake oder The Deftones.
Sie werden mir sicher zustimmen, dass Musik viel interessanter ist, wenn man den Text versteht.


Teil eines gigantischen sozialen Netzwerks sein: das Internet


Obwohl Sie viele Websites in verschiedenen Sprachen besuchen können, haben die meisten diese Möglichkeit nicht, so dass in diesen Fällen Englischkenntnisse von Vorteil sind.
Englischkenntnisse geben den Menschen Selbstvertrauen und Unabhängigkeit, da sie gerne im Internet surfen und jede gewünschte Online-Ressource nutzen können. Dies sind nur einige wenige Dinge, die Sie in Ihrem Leben verbessern können, wenn Sie anfangen, Englisch zu lernen.
Es gibt viele Englisch sprechende Menschen auf der Welt, von denen Sie neue Dinge lernen können, um in eine Welt voller Abenteuer einzutauchen – lernen Sie Englisch, um zu kommunizieren, neue Horizonte zu entdecken, im Arbeitsleben voranzukommen und das Leben zu genießen! Man lebt nur einmal…


Haben Ihnen Englischkenntnisse geholfen, haben Sie einen guten Job gefunden, die Liebe Ihres Lebens gefunden?


Wortschatz für eine flüssige Konversation in Englisch


Um fließend Englisch zu sprechen, müssen Sie über einen großen Wortschatz verfügen und in der Lage sein, die richtigen Worte zu wählen.
Heute werden wir in diesem kleinen Artikel erfahren, welches Vokabular erforderlich ist, um korrekt auf Englisch zu sprechen.
Wenn wir über Sprachen sprechen, ist es in Wahrheit sehr kompliziert, den Wissensstand objektiv zu bewerten.


Eine Sprache ist eine riesige Informationsdatei, die fast buchstäblich eine unbegrenzte Anzahl von Sätzen aus Wortgruppen umfasst. Darüber hinaus können Wörter und Phrasen mehr als eine Bedeutung haben.
Die Bedeutung von Wörtern ändert sich je nachdem, wie sie in einem Satz organisiert sind, wie die Intonation ist, welche Silben hervorgehoben werden und viele andere Faktoren.


Ein Bereich, der recht genau eingeschätzt werden kann, ist der des Vokabulars. Von allen Wörtern, die Sie kennen, haben Sie einen aktiven und einen passiven Wortschatz. Von Zeit zu Zeit können sich diese beiden Arten von Vokabular überschneiden.


Können Sie sich ein Wort ausdenken und es mehr oder weniger genau definieren, oder können Sie sich einfach ein Wort ansehen und es definieren?


Um einen dieser beiden Prozesse durchführen zu können, benötigen Sie ein gewisses Maß an Sprachkenntnissen.

500 Wörter reichen aus, um mit anderen Menschen fließend Englisch sprechen zu können.


Die Anzahl der Wörter, die Sie benötigen, hängt weitgehend von Ihren Zielen und Ihrer Fähigkeit ab, ähnliche Wörter, die Sie bereits beherrschen, zu erraten, abzuleiten und logisch zu analysieren. Es ist sehr wichtig, die Sprache zu „fühlen“.


Gegenwärtig hat Englisch etwa 1.019.729 Wörter, aber ein Wortschatz von 500 Wörtern reicht aus, um die Sprache auf einem Grundniveau zu sprechen; dies ist Ihr aktiver Wortschatz.


Eine weitere Faustregel besagt, dass eine Person mit einem Wortschatz von 3.000 Wörtern in der Lage ist, sich bequem an Gesprächen über allgemeine Themen zu beteiligen.


Natürlich ist diese „Regel“ für jede Sprache anders.
Eine Person, die jeden Tag zehn neue Wörter lernt, wird in einem Jahr einen ziemlich großen Wortschatz haben; jedoch sind ständige Wiederholung und Übung unerlässlich, um ihn zu erwerben. Dies ist besonders wichtig, wenn wir Wörter lernen, die wir in alltäglichen Aktivitäten und Gesprächen verwenden können, da es uns hilft, uns an sie zu erinnern.


Wenn Sie sich zum Ziel gesetzt haben, jeden Tag zehn neue Wörter zu lernen, werden Sie in einem Jahr in der Lage sein, eine Zeitung mit Leichtigkeit zu lesen.
Natürlich muss dies mit anderen Studien- und Lernmethoden wie Hören, Sprechen und Schreiben kombiniert werden.


„Die Person, die sich merken kann, ist die Person, die aufpassen kann“. – Samuel Johnson.


Eine einfache Möglichkeit, Ihren englischen Wortschatz zu erweitern. Eine einfache Möglichkeit, Ihren englischen Wortschatz zu erweitern, ist der Versuch, sich die Namen der Gegenstände in Ihrer Wohnung zu merken. Dann müssen Sie Wörter assoziieren, und jedes Mal, wenn Sie irgendwo hingehen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu sehen, an wie viele Sie sich erinnern.


Wenn Sie sich nicht an die Wörter erinnern, lernen Sie sie nicht richtig. Wenn Sie eher ein visueller als ein auditiver Mensch sind, sind die ersten beiden Möglichkeiten hilfreich. Bringen Sie im ganzen Haus Wortaufkleber an: auf dem Computerbildschirm, auf dem Kühlschrank, auf dem Badezimmerspiegel usw.


Der dritte und der vierte Tipp eignen sich gut für Menschen, die am besten durch Zuhören lernen. Sie sind sehr wirkungsvoll, wenn Sie in der Lage sind, sich an Wörter zu erinnern, nachdem Sie sie einige Male gehört haben. Es gibt die Theorie, dass wenn Sie ein Wort 10 bis 15 Mal wiederholen, wird es in Ihrem Gedächtnis gespeichert.


Schreibe einen Kommentar