Tipps für die Auswahl der besten Englischkurse

Keine Ausreden mehr. Die Rückkehr zur Routine wird auferlegt, und es ist die beste Zeit, den Englischunterricht wieder aufzunehmen. Sprachkenntnisse sind in der Arbeitswelt unerlässlich, tatsächlich ist bei fast jedem Stellenangebot die Kenntnis der englischen Sprache eines der Auswahlkriterien. Aber es reicht nicht aus, nur zu plaudern. Die Beherrschung dieser Sprache wird mehr und mehr gefordert, und das Wissen, wie man die besten Englischkurse auswählt, kann ein differenzierendes Element in Ihrem Lernprozess sein. Unabhängig davon, ob Sie ein Erwachsener sind oder Teenager oder Kleinkinder haben, diese Tipps werden Sie sicher interessieren.


Es ist bekannt, dass Spanien bei den Sprachkenntnissen nicht die Rangliste anführt, und es ist eine Frage, die dringend gelöst werden muss. Für die Älteren, weil die Unternehmen es zu einer Zumutung gemacht haben, und für die Jüngeren, weil man beim Eintritt in die Arbeitswelt davon ausgehen wird, dass sie mehr als eine Sprache beherrschen.
Mit der Absicht, diejenigen zu beraten, die Englischkurse suchen, die für sie von Nutzen sind, haben wir das Lehrerteam von Typlu Idiomas zu einer Diskussion zusammengebracht, die es uns ermöglicht, Ihnen die Ratschläge zu geben, die Sie bei der Auswahl Ihrer Englischakademie befolgen sollten.
Dies sind die Punkte, in denen sich alle Fakultätsmitglieder auf die Merkmale der besten Englischkurse geeinigt haben: Ein klares Ziel zu haben, für das man Englisch lernen möchte. Allgemeines Englisch zu lernen ist nicht dasselbe wie spezifisches Englisch zu lernen.
Belegen Sie einen Kurs entsprechend Ihrem Niveau. Wenn Sie eine höhere oder niedrigere Ebene betreten, werden Sie im ersten Fall wahrscheinlich frustriert oder im zweiten Fall gelangweilt sein. Sie stellen sicher, dass Ihr Lehrer die richtige Aussprache hat und spontan spricht.


Der Lehrer muss als Lehrer ausgebildet sein, insbesondere mit einem Abschluss im Unterrichten von Englisch als Fremdsprache. Am besten ist es, wenn sie über Qualifikationen wie TEFL (Teaching English as a Foreign Language), TESOL (Teacher of English to Speakers of Other Languages), CELTA (Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages) oder Englische Philologie verfügen. Vergessen Sie nicht, dass eines der differenzierenden Elemente der besten Englischklassen die Lehrer sind, die sie unterrichten. Bei der Suche nach einer Zertifizierung des Englischniveaus ist es wichtig, dass die Akademie die Kriterien des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen anwendet. In der Post über offizielle Englischprüfungen finden Sie weitere Informationen, falls Sie daran interessiert sind.


In den Klassen müssen Sie das Erlernen der vier Disziplinen kombinieren: mündlicher Ausdruck, schriftlicher Ausdruck, Leseverstehen und Hörverstehen.
Die Anzahl der Schüler pro Klasse sollte zwischen maximal 6 und mindestens 2 liegen, um die Aufmerksamkeit der Schüler zu fesseln und aufrechtzuerhalten, so dass jeder üben kann und der Lehrer für einen angemessenen Fortschritt sorgen kann.
Wählen Sie einen Intensivkurs, wenn Sie von einem hohen Englischniveau ausgehen, bereits die Grundlagen kennen und wissen, wie man studiert. Diese Art von Kurs ist zum Beispiel dann angezeigt, wenn Sie Ihre Sprachkenntnisse in kurzer Zeit nachweisen müssen.


Extensivkurse (2-3 Stunden pro Woche). Sie sind eine gute Möglichkeit, Ihr Englischniveau zu halten und zu verbessern. Vor allem für junge Menschen angezeigt, weil sie dadurch langsamer vorankommen und sich die Begriffe besser aneignen können.
Achtung: Die Kurse sind ausschliesslich online. Sie sind als Verstärkungsmethode interessant, aber Interaktion und Kommunikation werden reduziert.
Wenn Sie direkte Aufmerksamkeit bevorzugen, rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren, und wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir haben Kurse für alle Niveaus, die aus unserer Erfahrung von mehr als drei Jahrzehnten entstanden sind.


Schreibe einen Kommentar