Freiwilligenarbeit im ausland: Englisch lernen und sozialarbeit leisten

Haben Sie jemals daran gedacht, dass die Konzepte der Freiwilligenarbeit im Ausland und des Englischlernens Hand in Hand gehen könnten?
Freiwilligenarbeit ist eines der zugänglichsten und wirksamsten Instrumente, die wir einsetzen können, um die Bedingungen zu verändern, unter denen viele Gemeinschaften auf der ganzen Welt leben. Es ist ein altruistisches Werk, das diejenigen bereichert, die es aus offensichtlichen Gründen praktizieren. Es bringt aber auch viele Vorteile mit sich, die sich auf den Lehrplan und die Sprachkenntnisse des Freiwilligen auswirken, da der Freiwillige sowohl mit Gleichaltrigen als auch mit Muttersprachlern des Landes hauptsächlich auf Englisch kommuniziert.


Die Teilnahme an einem dieser internationalen Freiwilligenprogramme bringt für jeden Freiwilligen eine sehr persönliche Erfahrung. Es gibt jedoch einige Vorteile, die allen, die an dieser Art von Erfahrungen teilgenommen haben, gemeinsam sind. Wollen Sie wissen, welche das sind? Lesen Sie weiter!

Vorteile eines freiwilligenprogramms im ausland


Ein internationales Freiwilligenprojekt hilft Ihnen, die Realität besser kennen zu lernen und sich der Bedingungen bewusst zu werden, unter denen Menschen in anderen Teilen der Welt leben. Sie stärkt die Bindungen zu den Mitgliedern der Gemeinschaft, in der die Arbeit geleistet wird, und entwickelt bei den Freiwilligen emotionale Fähigkeiten im Zusammenhang mit Einfühlungsvermögen und sozialer Sensibilität.
Freiwilligenarbeit kann Ihnen helfen, eine Arbeitserfahrung zu sammeln oder zu verbessern, da viele Unternehmen die Tatsache, dass ihre Kandidaten an Freiwilligenprojekten teilgenommen haben, sehr hoch schätzen. Diese Informationen sind sehr wertvoll, weil sie dem Arbeitgeber zeigen, dass die Person Werte wie Solidarität, Interesse und soziales Engagement hat.


In gleicher Weise schätzen die Unternehmen das Wissen, das die Freiwilligen während ihrer Freiwilligenarbeit im Ausland erworben haben. Sie erwerben Fähigkeiten in Bezug auf persönliche Beziehungen und emotionale Intelligenz sowie ein sehr tiefes Erlernen der englischen Sprache und sogar anderer Sprachen.
Der Freiwillige wird zu einem Akteur des sozialen Wandels, der dazu beiträgt, die Welt zu verbessern, indem er entweder anderen hilft oder die Umwelt schützt. Auf diese Weise widmet er seinen eigenen Sorgen weniger Aufmerksamkeit und entwickelt eine wahrhaft altruistische Haltung, die ihm viele psychologische und emotionale Vorteile bringen wird.


All diese Effekte geben dem Freiwilligen eine positivere Sicht auf die Welt, was zweifellos zur Steigerung Ihres Selbstwertgefühls beiträgt. Darüber hinaus ist das Ergebnis eines Freiwilligen- und Englischsprachprogramms im Ausland, dass der Teilnehmer nach der Rückkehr in sein Heimatland eine neue Beziehung zu allem um ihn herum entdeckt.
Wenn Sie bereits wissen, dass Sie an einem Freiwilligenprogramm im Ausland teilnehmen und Englisch lernen möchten, ist der nächste Schritt die Wahl des Reiseziels.


Wo ein internationales freiwilligenprojekt durchgeführt werden soll


Es gibt viele Länder, die Ihre Hilfe brauchen und die diese altruistischen Aufgaben mit Freiwilligen aus der ganzen Welt koordinieren. Deshalb bieten wir Ihnen eine kleine Liste an, die einige der besten Freiwilligenprojekte enthält, die derzeit weltweit entwickelt werden und die ideal sind, um Ihr Englisch zu lernen oder zu perfektionieren. Beachten Sie!


Die besten ziele für freiwilligenarbeit und englischlernen


FREIWILLIGENARBEIT IN BALI
Dieses Land bietet uns ein interessantes kulturelles und künstlerisches Erbe, denn es hat mehr als 300 ethnische Gruppen, jede mit ihrer eigenen kulturellen Identität, die wiederum von arabischen, chinesischen und europäischen Kulturen beeinflusst wurde.
Das Freiwilligenprogramm in Bali gibt Freiwilligen die Möglichkeit, an Projekten zur Gesundheits- und Umwelterziehung teilzunehmen und balinesische Kinder in Englisch und anderen Fächern zu unterrichten. Ganz zu schweigen von der Erhaltung gefährdeter Arten, wie z.B. der Schildkröten, deren Projekt auf der kleinen Insel Nusa Penida vor der Küste Balis durchgeführt wird.


EHRENAMTLICHE TÄTIGKEIT IN THAILAND
Die Freiwilligen werden mit zwei lokalen Stämmen in zwei verschiedenen Gebieten des Landes zusammenarbeiten und Aufgaben der Gemeinschaftshilfe wie Kochen für Menschen in Not, Aktivitäten mit Kindern oder Projekte zum Wiederaufbau von Waisenhäusern und anderen Gebäuden übernehmen.
Darüber hinaus können sie in ihrer Freizeit buddhistische Tempel und andere Denkmäler und Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Brücke über den Kway River besuchen.


FREIWILLIGENARBEIT IN SRI LANKA
Ursprünglich als Ceylon bekannt, ist es ein Land, das auf einer Insel in Südindien liegt. Es zeichnet sich durch seine wunderbaren Landschaften, seine große Vielfalt an natürlichen Arten und seine paradiesischen Strände aus.
Zu den Projekten, die in Sri Lanka durchgeführt werden können, gehören das Unterrichten von Kindern, der Wiederaufbau von Tempeln oder die Pflege von Schildkröten und Elefanten.

FREIWILLIGENARBEIT IN INDIEN
Freiwilligenprojekte in Indien konzentrieren sich auf Tierpflege, Sonderpädagogik in Schulen, Sporttraining, Wiederaufbau oder Unterricht in buddhistischen Klöstern sind nur einige der Projekte, die Sie in verschiedenen Gebieten Indiens, wie Goa oder Rajasthan, durchführen können und die Ihre Hilfe benötigen.


EHRENAMTLICHE TÄTIGKEIT IN CHINA
Sie ist eine der ältesten Zivilisationen und verfügt daher über einen großen kulturellen und natürlichen Reichtum. Die Freiwilligenprojekte werden in vier verschiedenen Gebieten des Landes entwickelt und bestehen aus Unterricht in Kindertagesstätten oder in Zentren für Kinder mit Behinderungen, Aufgaben zur Erhaltung von Pandabären oder anderen vom Aussterben bedrohten Arten usw.


FREIWILLIGENARBEIT IN KENIA
Wir verließen Asien und reisten nach Afrika, einem anderen der am meisten hilfsbedürftigen Kontinente. In Kenia kann der Freiwillige auf örtlichen Bauernhöfen, die die Landwirtschaft des Landes unterstützen, in Krankenhäusern oder in Tagesstätten arbeiten. Es ist ein Land von großer Ausdehnung, das über 40 Nationalparks und Reservate verfügt, die über seine gesamte Geographie verteilt sind.
Freiwilliger Helfer im Ausland Kenia.


Machen Sie eine Reise, die Ihr Leben verändern kann, und erleben Sie einen Kulturschock, indem Sie anderen Gemeinschaften helfen. Während Ihres internationalen Freiwilligenprogramms werden Sie diese unvergessliche Erfahrung mit Freiwilligen aus der ganzen Welt teilen und andere Kulturen kennen lernen, was Ihnen die Möglichkeit bietet, Neues zu lernen und gleichzeitig Ihr Wissen an andere weiterzugeben.
Sie üben Englisch oder andere Sprachen und können Ihre Arbeit mit Ausflügen und Freizeit verbinden. Und das alles bei maximaler Sicherheitsgarantie.


Schreibe einen Kommentar