Die auf den berühmtesten Filmfestivals gesprochenen Sprachen

Ich bin sicher, wenn das Kino eine Ihrer Leidenschaften ist, werden Sie erkennen, wer den berühmten Satz „Ich komme wieder“ gesagt hat. Haben Sie ihn verstanden? Komm schon, es ist ganz einfach! Arnold Schwarzenegger und sein T800 hinterließen im ersten Teil von „Terminator“ einen Filmphrase für die Geschichte, den Sie sicher ausrufen werden, wenn Sie es wagen, die Sprachen der berühmtesten Filmfestivals zu leben.
Von Frankreich bis China haben wir die beliebtesten und renommiertesten Veranstaltungen zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Sprachkenntnisse üben können, während Sie die Filmszenen kennen lernen und die Atmosphäre der berühmtesten Filmfestivals genießen können, die in diesem Jahr stattgefunden haben oder stattfinden.


Sprachen üben und das Kino erleben


Wenn Sie ein Filmliebhaber sind – denken Sie daran: Ich gehe gerne ins Kino -, weil es eine Ihrer Lieblingsleidenschaften oder Hobbys ist, nehmen Sie die Vorschläge zur Kenntnis, die wir Ihnen in diesem Posten hinterlassen, und entscheiden Sie sich dafür, Französisch, Deutsch, Englisch und Chinesisch zu sprechen, während Sie Ihr Lernen auf Typlu weiter vorantreiben. Vergessen Sie nicht, bei den folgenden Terminen mit der siebten Kunst die Konsistenz Ihres Sprachkurses zu wahren und die Ausdrücke zu lernen, die Ihnen helfen werden, mit jedem auf der Welt Sprachen zu sprechen:


Internationale Filmfestspiele von Cannes


Wir beginnen diese Agenda mit einem der zweifellos besten Filmfestivals, den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, dem wichtigsten Filmfestival der Welt, das vom 14. bis 25. Mai in der französischen Stadt Cannes stattfindet.
Für die Neugierigeren: Ursprünglich war es ein bescheidenes Festival, das geschaffen wurde, um sich der Venezianischen Filmbiennale und ihrer Organisation durch Mussolini und Hitler entgegenzustellen. Das Talent bei der Organisation und Entwicklung jeder Ausgabe hob diese Veranstaltung am Vorabend des Zweiten Weltkriegs auf das Niveau einer europäischen Hauptstadt der siebten Kunst.


Und obwohl diese Ausgabe viel Protagonismus auf Spanisch hat, ist es eine großartige Gelegenheit, es zu wagen, Französisch zu sprechen. Genießen Sie ein Filmstar-Erlebnis, indem Sie die Ankunft von Prominenten auf dem roten Teppich miterleben – und Sie können sogar vor den Gasthäusern des Festivals um den roten Teppich herum paradieren -, bewundern Sie die luxuriösen Yachten auf dem Boulevard de la Croisette und genießen Sie eine Kinositzung mit den Open-Air-Retrospektiven am Strand von Macé, wo die Kultfilme des Festivals gezeigt werden. Schauen Sie sich das Programm an und holen Sie sich Ihren Platz (de cinéma).


Internationales Polizeifilmfestival Beaune


Vom 25. bis 29. März findet das Internationale Polizeifilmfestival von Beaune statt, das seit 2009 in der französischen Stadt Beaune organisiert wird. Aber sein Ursprung hat eine längere Geschichte: Es ist das erneuerte Internationale Krimi-Festival Cognac, das von 1982 bis 2007 stattfand und dessen Jury aus Filmexperten und Polizisten bestand!
Heute ist es ein Datum mit Polizei- und Spannungsfilmen, aber auch mit schwarzer Literatur. Eine gute Gelegenheit, Französisch zu üben… obwohl uns noch 8 weitere (mehr) Gründe einfallen, Französisch mit Typlu zu lernen und erfolgreich zu sein


Sundance-Filmfestival

Vom 24. Januar bis 3. Februar fand in Utah (USA) das Sundance-Filmfestival statt, ein Termin mit dem wichtigsten amerikanischen Independent-Kino und einem der größten der Welt.
Wussten Sie, dass es vom Sundance Institute gegründet wurde? Daher der Name der von Robert Redford gegründeten gemeinnützigen Kulturorganisation, die jede Ausgabe den innovativsten Filmemachern der nationalen und internationalen Szene vorstellt. Eine Veranstaltung, die darauf abzielt, junge Kulturschaffende zu entdecken und zu fördern, und deren Programm Vorführungen, Konzerte und Vorträge umfasst, bei denen man Englisch sprechen kann und die hinsichtlich der Besucherzahlen immer ein großer Erfolg sind.


TriBeCa Filmfestival


Das Tribeca Film Festival, das vom 24. April bis zum 5. Mai stattfindet, ist ein amerikanisches unabhängiges Filmfestival, das jedes Jahr in New York stattfindet… und ein Test, um sein Englisch zu üben. Es wurde wieder von Robert De Niro ins Leben gerufen, aber dieses Mal zusammen mit Craig Hatkoff und Jane Rosenthal, mit dem Ziel, die Wirtschaft und das kulturelle Leben der Stadt nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wiederzubeleben.
Das Ziel des Festivals ist es, so viele Menschen wie möglich zum Besuch zu bewegen und New York City als eines der wichtigsten Zentren des Kinos anzuerkennen. Eine gute Ausrede, um die Stadt der Wolkenkratzer kennenzulernen, nicht wahr?

Toronto Film Festival (TIFF)


Diese 1976 gegründete Filmveranstaltung ist so lebendig und einflussreich wie die Filmfestspiele von Venedig, Cannes und Berlin und findet jährlich im September statt. In diesem Jahr, vom 5. bis 15. September, dient das Toronto International Film Festival als Auftakt zur Oscar-Verleihung. Während dieses Festivals, das von der kulturellen Vielfalt Torontos inspiriert ist, werden über 300 Filme gezeigt!
Nehmen Sie das TIFF in Ihren Sommerzeitplan auf, denn obwohl Englisch die Mehrheitssprache ist, können Sie auch andere Sprachen wie Deutsch und Chinesisch üben… also ermutigen wir Sie, weiter zu üben oder die Typlu-Sprachkurse auszuprobieren.


Internationales Filmfestival Leeds (LIFF)


Das Leeds Film Festival, das 1987 gegründet wurde und als dynamisches Festival mit großem Prestige für seine jährliche Programmgestaltung anerkannt ist, findet dieses Jahr vom 3. bis 17. November statt und ist ein Kinoereignis, bei dem man mit den übrigen Besuchern Englisch sprechen kann.
Mit großem Prestige für die mehr als 300 Vorführungen, die in früheren Ausgaben programmiert wurden, scheinen die Siegertitel einen Fuß in den Oscars und in der BAFTA zu haben. Es bleibt noch Zeit, eine Reise in das Vereinigte Königreich zu planen und ein Filmfestival aus erster Hand zu erleben.


UK Filmfestival


Das UK Film Festival findet am 23. November statt und zeigt großartige Filme. Eine Verabredung mit dem britischen Kino, das neben seiner Popularität auch den Charakter hat, neue Talente in der Welt der Regie bekannt zu machen, die noch keine Gelegenheit hatten, ihre Werke öffentlich vorzustellen. Ein Tag des Kinos, der der Öffentlichkeit zugänglich ist!


Internationale Filmfestspiele Berlin


Die bekannte Internationale Filmfestspiele Berlin, die Berlinale, fand vom 7. bis 17. Februar statt und war wieder einmal ein großartiges Ereignis. 1951 von den westlichen Alliierten mit dem Ziel gegründet, ein „Schaufenster der freien Welt“ zu schaffen, wie die Festivals von Cannes und Venedig, ist die Berlinale eines der Schlüsselereignisse des internationalen Kinos. Es ist nicht umsonst, dass dieses Festival der Begegnungen und Debatten bei weitem zu den beliebtesten gehört. Zwei Wochen lang lebt Berlin vom frenetischen Rhythmus des Festivals und den vielen damit verbundenen Partys. Machen Sie sich bereit, mit den Ausdrücken, die Sie im Typlu-Deutschkurs gelernt haben, Deutsch zu sprechen.


Filmfest München


Die Branchenveranstaltung in der bayerischen Hauptstadt ist nach der Berlinale das größte Filmfestival in Deutschland. Das diesjährige Filmfest München findet vom 27. Juni bis zum 6. Juli statt, und seine größte Auszeichnung ist der mit 70.000 Euro dotierte Preis für den Neuen Deutschen Film.
Es ist eine großartige Gelegenheit, die Kultur und Atmosphäre der deutschen Stadt kennen zu lernen, die das Festival ausrichtet. Aber auch eine Veranstaltung, um mit dem Rest der Touristen und Besucher auf Deutsch zu interagieren und zu kommunizieren… denn wenn Sie 8Belts Deutsch noch nicht ausprobiert haben, haben Sie noch Zeit, die Sprache zu lernen.


Unabhängige Tage Internationales Filmfestival (IDIF)


Es wurde von einem Studentenfestival zu einem beliebten Festival. Eigentlich. Die seit 2007 im Karlsruher Filmtheater Schauburg stattfindende Neuauflage des Internationalen Filmfestivals der Unabhängigen Tage findet vom 22. bis 26. April statt. 150 Filme aus 43 Ländern nehmen an einem Programm mit Spiel- und Kurzfilmen in öffentlich zugänglichen Sitzungen teil.


Internationales Filmfestival Hongkong (HKIFF)


Das Internationale Filmfestival von Hongkong findet vom 18. März bis 1. April statt. Es wird jedes Jahr von der Hong Kong International Film Festival Association organisiert, einer nichtstaatlichen, gemeinnützigen Organisation, die sich der Förderung der Künste und der Verwaltung der Filmproduktion auf internationaler Ebene verschrieben hat. Es ist ein Muss für das asiatische… und internationale Kino. Und dafür, dass man mit allen Chinesisch und Englisch spricht!
Mit einem Katalog von Werken aus mehr als 50 Ländern will die Organisation dem asiatischen Publikum das internationale Kino vorstellen und gleichzeitig die neuen Dimensionen der Filmproduktion Hongkongs aufzeigen. Interessant!


Internationales Filmfestival Peking (BJIFF)


Und vom 13. bis 20. April findet das Internationale Filmfestival in Peking statt. In diesem Jahr gedenkt sie des 70. Jahrestags der Gründung der Volksrepublik China, deren Motto „Heimat, Land“ zum Leitmotiv ihres Programms wird.
Die ausgewählten Filme werden den Teilnehmern die Entwicklung der Filmindustrie in dem asiatischen Land zeigen, aber darüber hinaus können Filmfans in China und auf der ganzen Welt die Drehorte der Filme besuchen, an der Indischen Filmwoche teilnehmen und einen Filmmarkt besichtigen.


Schreibe einen Kommentar